Technische Details

Obwohl wir unsere Seiten ständig optimieren, gibt es einige Inkompatibilitäten, die selbst durch unsere erfahrenen Programmierer nicht abgefangen werden können. Zum Beispiel bringt der Einsatz von Programmen wie "Spybot" oder sog. Popup Blockern, die Werbung herausfiltern sollen, einige Probleme mit sich, da diese Programme z.T. sehr tief in die Routinen des Browsers eingreifen. Beim Einsatz von Popup Blockern kann es zum Beispiel passieren, dass Webseiten unvollständig geladen werden oder Objekte nicht zugänglich sind, da die entsprechenden Fenster nicht geöffnet werden.

Einschränkungen gibt es auch für Linux-/Unix-Benutzer. Unter der Kombination Unix und Netscape kann z.B. die Größe von Pulldown-Menüs nicht über HTML beeinflusst werden. Auch die Größe des Abstands zwischen zwei Pulldown-Menüs entzieht sich den Gestaltungsmöglichkeiten: Auf dem Bildschirm von Linux-/Unix-Nutzern erscheinen manche Pulldowns enorm groß. Außerdem kann es Probleme mit den installierten Schriftarten geben - in den meisten Fällen werden Schriftarten einige Pixel größer als unter Windows dargestellt.

REIFF Standorte

Finden Sie
REIFF-Standorte
in Ihrer Nähe!

REIFF Newsletter

NewsletterJeden Monat nützliche Tipps für Autofahrer und aktuelle Angebote kostenlos per E-Mail! » klicken und den REIFF Newsletter abonnieren